leer


Kaufzeitpunkt



Der Chart zeigt den bundesweiten Heizölpreis-Monatsdurchschnitt der letzten 10 Jahre,
für Standard Heizöl bei einer Abnahmemenge von 3000 Litern.

Desweiteren kann man anhand des Charts erkennen, dass in den letzten 10 Jahren die Heizölpreise, 
entgegen der weitverbreiteten Meinung, in den Sommermonaten am teuersten waren.
Der Ölpreis wird nicht von der geringen Nachfrage im Sommer bestimmt, 
sondern von der Ereignissen am Weltmarkt. Preisvergleiche zwischen Händlern in der Region bringen nur 
geringe Ersparnisse, da deren Marge (Preisspanne) in der Regel ähnlich sind.
Viel wichtiger ist es also, für sich persönlich den richtigen Kaufzeitpunkt des Jahres zu finden.
Beachten Sie aber bitte, dass nicht jedes Jahr gleiche Bedingungen herrschen und die Grafik nur eine 
Hilfe darstellen soll.

Datenschutz